Meldeliste 2014

Veröffentlichung: 31. Dezember 2013

nummer

name

land/ verein

ranking

1

Igor Sijsling

Niederlande

70

2

Benjamin Becker

Deutschland/ TK Grün-Weiss Mannheim

79

3

Lukas Lacko

Slowakei

81

4

Kenny De Schepper

Frankreich

84

5

Jiri Vesely

Tschechien

85

6

Aljaz Bedene

Slowenien

95

7

Sergiy Stakhovsky

Ukraine

98

8

Jesse Huta Galung

Niederlande

101

9

Blaz Kavcic

Slowenien

104

10

Jan Hajek

Tschechien

106

11

Jan-Lennard Struff

Deutschland/ TC Blau-Weiß Halle

107

12

Martin Klizan

Slowakei

108

13

David Goffin

Belgien

110

14

Dustin Brown

Deutschland/ Gladbacher HTC

111

15

Andreas Haider-Maurer

Österreich

112

16

Evgeny Donskoy

Russland

113

17

Adrian Ungur

Rumänien

119

18

Andrej Martin

Slowakei

128

19

Gilles Muller

Luxemburg

128

20

Paul-Henri Mathieu

Frankreich

129

21

Ricardas Berankis

Litauen

131

22

Andrey Kuznetsov

Russland

134

23

Michael Berrer

Deutschland/ TEC Waldau Stuttgart

143

24

Copil, Marius

Rumänien

147

25

Wildcard - noch offen

26

Wildcard - noch offen

27

Wildcard - noch offen

28

Wildcard - noch offen

29

Qualifikant - noch offen

30

Qualifikant - noch offen

31

Qualifikant - noch offen

32

Qualifikant - noch offen

 

Insgesamt nehmen 32 Spieler an den 30. INTERSPORT HeilbronnOpen teil: 24 Profis werden aufgrund ihrer Position in der ATP Weltrangliste (Stand 31. Dezember 2012) direkt fürs Hauptfeld akzeptiert. Vier Spieler müssen sich qualifizieren und vier Wildcards werden vergeben.

Besucherservice

Hier finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen. Informationen zu Preisen, Hallenplan, Anfahrt uvm.

Besucherservice